Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Motorradfahrer stirbt in Südstadt
Hannover Meine Stadt Motorradfahrer stirbt in Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:37 10.08.2014
Bei dem Unfall wurde die Kawasaki total zerstört. Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Nachdem es lange keine Informationen über den Unfall gab, stellt sich der Unfallverlauf am Sonntagmorgen wie folgt dar: Laut Polizeibericht wollte eine 23-jährige BMW-Fahrerin von der Hildesheimer Straße nach links in die Geibelstraße abbiegen. Ihre Ampel zeigte Grün-Licht. Offenbar zeigte auch die Ampel des 25-jährigen Motorradfahrers Grün-Licht. 

Die Frau bog ab, in diesem Moment kam ihr der Motorradfahrer entgegen. Der versuchte noch zu bremsen, kam ins Schleudern und rutschte mit dem Motorrad unter den BMW. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Foto: Uwe Dillenberg

Bei dem Unglücksmotorrad handelt es sich offenbar um eine PS-starte Kawasaki-Ninja. Die Identität des Motorradfahrers war auch am Sonntagmorgen (Stand 6.00 Uhr) noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise bitte unter Telefon 0511/109-1888. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige