Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt
Hannover Meine Stadt Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 13.04.2017
Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10.000 Euro. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

Nach bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes Hannover hatte der 39-Jährige mit seinem Fahrzeugdie Autobahn (Fahrtrichtung Süden) an der Ausfahrt Hannover-Flughafen verlassen. Beim Linksabbiegen an der Kreuzung Abfahrt BAB/Münchner Straße übersah er den von der Münchner Straße kommenden, geradeaus fahrenden 30 Jahre alten Seelzer auf seiner Kawasaki und stieß mit ihm zusammen.

Der Zweiradfahrer stürzte aufgrund dessen auf die Fahrbahn und zog sich eine mittlerweile als leicht eingestufte Beinverletzung zu. Da man zunächst von schlimmeren Folgen ausging, wurden an der Unfallstelle vorsorglich auch der Rettungshubschrauber Christoph 4 eingesetzt. Ein Rettungswagen transportierte das Opfer nach Erstversorgung in eine Klinik.

Den an den Fahrzeugen entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Während der Aufnahme wurde der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet, es kam zu Behinderungen.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige