Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Mövenpick bleibt – wird aber kleiner
Hannover Meine Stadt Mövenpick bleibt – wird aber kleiner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 06.08.2010
Anzeige

HANNOVER. Das Mövenpick am Kröpcke wird deutlich kleiner. Diskutiert wurde gestern, dass das Gourmetrestaurant Opus im Obergeschoss des Hauses und das vegetarische Restaurant Grünschnabel Ende des Jahres schließen sollen.

Im Gegenzug haben die Betreiber der Gastronomiekette mit Hauptsitz in der Schweiz einen neuen Zehnjahresvertrag für die Filiale inHannover genehmigt. Auflage soll die Verkleinerung des Standorts am Kröpcke gewesen sein. Das erfuhr die NP gestern aus Expertenkreisen.

Unklar ist noch, ob auch das Expo-Café der Verkleinerung zum Opfer fällt.

Zuvor hatten die Restaurant-Ketten Blockhaus und Vapiano Interesse an dem Komplex angemeldet. Vapiano, Systemgastronom mit rein italienischem Speisenangebot, ist seit längerem an einem größeren Standort inHannover interessiert.

Wie die frei werdenden Flächen genutzt werden sollen, steht noch nicht fest. Geplant ist, dass keine weitere Gastronomie in den Komplex einziehen soll. jon/nl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

18 Monate war der Preis stabil; jetzt soll er steigen. Zum 1. Oktober machen die Stadtwerke Hannover den Strom um 5,8 Prozent teurer.

05.08.2010

Autofahrer auf der Autobahn 2 von Hannover in Richtung Berlin müssen an diesem Sonntag mehr Zeit einplanen – bei Magdeburg werden beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

05.08.2010

Sommer-Klassik-Open-Air: Der weltberühmte Gefangenenchor erklingt am Dienstag, 10. August, vor einer schönen Kulisse. Und Sie können dabei sein!

05.08.2010
Anzeige