Navigation:
Kriminalität

Möglicher RAF-Überfall: Fotos von Autos veröffentlicht

Nach dem Überfall auf einen Geldtransporter in Niedersachsen hat das Landeskriminalamt am Dienstag Fotos der Wagen der verdächtigten Ex-RAF-Terroristen veröffentlicht. Einen ließen die Schwerbewaffneten am Tatort in einem Gewerbegebiet in Cremlingen bei Braunschweig zurück. Den anderen entdeckten Fahnder am Montag in einem Wald.

Hannover. Ermittler verdächtigen die drei früheren RAF-Mitglieder Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette, seit 2011 mindestens acht Geldtransporter und Supermärkte überfallen zu haben. Die Vorgehensweise der Täter am Samstag in Cremlingen ähnelt diesen Taten. Die Spurensicherung sei noch damit beschäftigt, die Wagen zu untersuchen, sagte Lutz Gaebel von der Staatsanwaltschaft in Verden am Dienstag. Die Kennzeichen stahlen die Täter demnach von anderen Autos. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen und hofft unter anderem auf Hinweise zu den Autos, der Fluchtrichtung und dem Fundort des einen Wagens. Die Staatsanwaltschaft Verden ermittelt seit Monaten gegen das Trio. Sie wirft ihm versuchten Mord und schweren Raub vor.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok