Navigation:
Prozess

Mit Messer und Gurke ins Lovemobil

Erst soll Tino A. (34) noch ganz freundlich gefragt haben, ob er ihr „Lovemobil“ betreten dürfe. Dann aber habe er Galya D. (21) brutal geschlagen, sie getreten, ihr mit einem 30 Zentimeter langen Filetiermesser gedroht und sie mit vorgehaltener Klinge zu Oralverkehr gezwungen.

Hannover. Die 21-jährige sagte heute fast fünf Stunden lang vor Gericht aus, im Gegensatz zum Angeklagten gestern verzichtete sie auf einen Ausschluss der Öffentlichkeit. Im Oktober 2013 stand sie mit ihrem „Lovemobil“ (einem Wohnmobil, in dem Prostituierte arbeiteten) an der Hannoverschen Straße in Fuhrberg (Burgwedel) - dort soll Tino A. sie vergewaltigt und bestohlen haben (NP berichtete).

Die junge Frau verstrickte sich gestern jedoch gleich in mehrere Widersprüche: Mal sollen Verhandlungen zur Bezahlung mit ihrem Vergewaltiger vor dem Wohnmobil, dann doch im Inneren stattgefunden haben, mal will sie den Mann geschubst haben, um zu fliehen, dann wieder nicht. Richterin Renata Bürgel musste mehrere Fragen immer und immer wieder stellen, um nach und nach mehr Klarheit in die Geschichte zu bekommen.

Auch dem Umstand, A. habe - als er das Wohnmobil der Prostituierten betrat - eine Salatgurke mit sich geführt, widmete Bürgel sich gleich mehrfach: „Er sagte, er wolle die Gurke essen“ und „Ich dachte, er wolle mit mir und der Gurke Spaß haben“, antwortete Galya D. der Richterin.

Der Ehemann des Opfers war ebenfalls, als Zuhörer, im Gericht, spielte aber die meiste Zeit auf seinem Mobiltelefon herum. Aufmerksamer wurde er, als Verteidiger Jörg Lünsmann seine Frau ins Kreuzverhör nahm, und viele Fragen stellte, die D. bereits am Vormittag beantworten musste. Richterin Bürgel kommentierte das wie folgt: „Ich weiß nicht, in welcher Beweisaufnahme Sie heute Vormittag waren. Sie haben wohl nicht richtig zugehört.“ tow


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok