Navigation:

Miss Germany: Lena Bröder machte das Rennen.© dpa

Entscheidung

Miss-Germany-Wahl: Lena Bröder siegt, Miss NP weit vorn

Was für ein spannendes Finale im Europa-Park Rust bei der Wahl zur Miss Germany. Und Miss NP Sophie Imelmann schaffte es locker ins Finale.

Rust. Die Lehrerin Lena Bröder aus Nordwalde in Nordrhein-Westfalen ist "Miss Germany 2016". Die 26-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zum Sonntag im Europa-Park in Rust bei Freiburg gegen 23 Konkurrentinnen durch. "Für mich geht ein Traum in Erfüllung", sagte sie nach der Wahl: "Seit sechs Jahren habe ich dafür gekämpft, diesen Titel zu erholen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, es endlich geschafft zu haben."

Für die auf ein Jahr begrenzte Tätigkeit werde sie ihren Job unterbrechen. Seit Mai vergangenen Jahres unterrichtet sie in einer Gemeinschaftsschule Hauswirtschaft und katholische Religion. Die junge Frau mit braunen Haaren und braunen Augen erhielt für ihren Sieg neben der Krone unter anderem einen Sportwagen, Schmuck, Reisen und Kleider. Zudem wird sie Deutschland bei der Wahl zur "Miss Earth" im Herbst vertreten.

Vize-Königin wurde die Schülerin Francesca Orru (19) aus Norderstedt in Schleswig-Holstein, Drittplatzierte die 22 Jahre alte Bürokauffrau Katharina Schubert aus Wiesbaden.

Miss NP Sophie Imelmann war unter den Favoriten und schaffte es am Samstagabend locker unter die letzten Acht ins Finale.

Enttäuscht? Sophie sagt: "Es war ein schönes Gefühl auf der Bühne zu stehen. Ich hatte schon das Gefühl, dass ich nicht gewinnen würde."

Aber: "Es war toll unter die letzten Acht zu kommen. Ich habe mein Bestes gegeben." Und: "Die Anfeuerungen meiner Familie habe ich lautstark gehört."

Die 24 "Miss Germany"-Finalistinnen im Alter von 18 bis 27 Jahren hatten sich im Abendkleid sowie im Badeanzug präsentiert. Die Wahl zur "Miss Germany" wird seit 1927 organisiert. Sie ist damit nach Angaben der Veranstalter der älteste und bedeutendste Schönheitswettbewerb in Deutschland.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Ein Terroralarm nach dem nächsten: Meiden Sie Großveranstaltungen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok