Navigation:
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.© Nicolas Armer/Archiv

Unfälle

Metallteil verletzt Autofahrer übel im Gesicht

Ein durch die Luft fliegendes Stück einer Blattfeder hat einen Autofahrer in Hannover schwer im Gesicht verletzt.

Hannover. Auf der B 6 im Stadtteil Stöcken flog das 22 Zentimeter große Metallteil am Dienstag durch die linke Seite der Windschutzscheibe gegen den Kopf des 47-Jährigen, teilte die Polizei mit.

Dann prallte das Teil einer Blattfeder gegen die Fahrzeugdecke des C-Klasse-Mercedes und kam auf der Rückbank zum Liegen. Ein dort hinter dem Fahrer sitzendes drei Jahre altes Kind blieb unverletzt. Der Schwerverletzte konnte seinen Wagen noch auf dem Seitenstreifen stoppen und kam in eine Klinik. Möglicherweise stammt das Metallteil von einem anderen Fahrzeug, so die Polizei.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Sie werden gebeten, Kontakt zum Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 aufzunehmen.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kann Deutschland den ESC in Lissabon gewinnen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok