Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Messen machen Hannovers Hotels voll
Hannover Meine Stadt Messen machen Hannovers Hotels voll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 31.08.2017
KOMMT AN: Hannover und sein Umland stehen bei Erholungssuchenden immer höher im Kurs.   Quelle: Foto: HMTG
hannover

 Gut 1,133 Millionen Gästeübernachtungen zählte der Landesbetrieb für Statistik Niedersachsen – ein Plus von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zusammen mit dem Umland kam der Landesbetrieb auf 1,965 Millionen Übernachtungen, eine Zunahme von 3,5 Prozent. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt zurzeit bei 1,8 Tagen.

Gut für die Hotels: Die durchschnittliche Auslastung in der Stadt liegt bei 46 Prozent, ein „sehr hohes Niveau“, so die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG). Zum Vergleich: Im Land Niedersachsen liegt die durchschnittliche Hotelauslastung bei 30,5 Prozent.

Stark zulegen konnte Hannover vor allem bei den internationalen Gästen: Ein Plus von 4,9 Prozent in der Stadt, eine Zunahme von 10,3 Prozent für die gesamte Region Hannover im Vergleich zu 2016. „Es freut mich zu sehen, dass unsere Region einerseits als Urlaubsdestination und anderseits für den Wirtschafts-, Messe- und Kongresstourismus immer attraktiver wird“, so Hannovers Touristikchef Hans Nolte.

Aus den Messe-Partnerländern wurden 2017 ebenfalls gute Zuwächse bei den Gästeübernachtungen erreicht: Aus dem CeBIT-Partnerland Japan gab’s ein sattes Plus von 88,1 Prozent, der Anteil der Gäste aus Polen als Partner der Hannover Messe stieg in der Region um 29,4 Prozent.

Von Andreas Voigt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!