Navigation:
Überfall

Mehrere Männer rauben 18-Jährigen am Maschsee aus

Mehrere Männer im Alter von etwa 20 Jahren haben in der Nacht zu Sonntag einen 18-Jährigen überfallen.

Hannover. Das Opfer saß mit einem Freund auf dem Steg am Karl-Thiele-Weg am Maschsee (Südstadt). Gegen ein Uhr wurden die beiden von mehreren Männern angesprochen, getreten und geschlagen. Nachdem die Täter abließen, stellte der 18-Jährige fest, dass seine Geldbörse fehlt. 

Nach ersten Beschreibungen waren die Täter alle etwa 20 Jahre alt und sahen südländisch aus. Ein Angreifer war etwa 1,85 Meter groß, dick und trug auffällige weiße Schuhe, ein weiterer trug einen grauen Pullover und ein andere eine Umhängetasche.

Da mehrere Menschen zugleich auf dem Steg saßen, bittet die Polizei diese sich zu melden. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0511 - 109 3920 entgegen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok