Navigation:
Kriminalität

Mann schlägt Zwölfjährigen krankenhausreif

Ein Zwölfjähriger ist am Samstagmorgen bei einem Raubüberfall in Hannover krankenhausreif geschlagen worden. Der Junge war nach Polizeiangaben mit seinem Fahrrad im Stadtteil Groß-Buchholz unterwegs, als ein Mann ihn anhielt und sein Mobiltelefon verlangte.

Hannover. Als der Zwölfjährige sich weigerte, ihm das Handy zu geben, schlug ihm der Mann zwei- bis dreimal kräftig mit der Faust ins Gesicht und flüchtete. Der Junge wurde mit blutender Nase und mit Zahnschmerzen ins Krankenhaus gebracht.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok