Navigation:
Festnahme

Mann bricht an der Kreuzkirche in Passat ein

Randale in Hannover-Mitte: Ein 51-Jähriger hat in der Nacht zu Donnerstag die Beifahrerscheibe eines geparkten Passat eingeschlagen – Festnahme.

Hannover. Zeugen sind auf das klirrende Geräusch in der Straße Goldener Winkel aufmerksam geworden. Sie beobachteten daraufhin, wie der Täter sich in den Passat hineinlehnte und damit die Alarmanlage auslöste. Sie alarmierten die Polizei, die den Mann in der Mehlstraße festnahm. Bei seiner Durchsuchung stellten diese einen Nothammer sicher, den er offensichtlich zum Einschlagen der Autoscheibe benutzt hatte. Diebesgut fanden die Beamten nicht - offensichtlich wurde der 51-Jährige von den Zeuginnen bei seinem Vorhaben frühzeitig gestört. Der mutmaßliche Autoaufbrecher ist der Polizei bereits mehrfach wegen Drogen- und Eigentumsdelikten bekannt. Im Rahmen eines sogenannten beschleunigten Verfahrens wird der 51-Jährige morgen einem Richter vorgeführt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok