Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Mahnwache für Chico geplant
Hannover Meine Stadt Mahnwache für Chico geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 17.04.2018
Anzeige
Hannover

Die Mahnwache soll am Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr in der Leinstraße 14 stattfinden. Bei Facebook hat die Seite "Meine Stimme für Chico" eine entsprechende Veranstaltung erstellt. Dahinter steckt der 30-jährige Sebastian Glaubitz aus Hannover.

Er sagt: "Warum wir eine Mahnwache abhalten, ist ganz einfach. Wir wollen Chico die letzte Ehre erweisen. In unseren Augen steht fest, dass die Tötung von Anfang an feststand. Die Behörden haben nur auf den Druck reagiert, der von  unserer Seite aus da war und Chico deshalb einen Aufschub gegeben."

Im Infotext heißt es wörtlich: "Mahnwache für den Ermordeten Chico wir haben die Genehmigung für 2 Stunden . Wir dürfen Kerzen und Plakate niederlegen diese müssen aber nach der Mahnwache entfernt werden ! Sei es wie es ist wir wollen Chico die letzte Ehre erweisen !!!"

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vorsicht Blitzgefahr: In mehreren Bundesländern wird am Mittwoch geblitzt.

17.04.2018

Weil er sich randalierenden Hooligans in den Weg stellte, um unbeteiligte Fahrgäste zu schützen, wurde der Hannoveraner Recep Bulutur ausgezeichnet. Er erhielt die Silbermedaille beim Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz".

17.04.2018

Am Montag hat ein Trickdieb mehrere tausend Euro an der Leibnizstraße erbeutet und ist mit einem Komplizen in einem Pkw geflüchtet. Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen.

17.04.2018
Anzeige