Navigation:

Tatort: Seelhorster Friedhof© Schaarschmidt

Kriminalität

Mädchen (8 und 9) auf Seelhorster Friedhof missbraucht

Schlimmer Fall von Missbrauch: Ein Unbekannter soll sich auf dem Seelhorster Friedhof an der Garkenburgstraße (Seelhorst) an zwei kleinen Mädchen sexuell vergangen haben.

Die Achtjährige und ihre ein Jahr ältere Freundin werden von Opferschutzorganisationen betreut.

Es war Montag am frühen Abend als sich die Grundschülerinnen sich einen doch sehr ungewöhnlichen Platz zum Spielen suchten – ein großes Wasserbecken nahe der Kapellen.

Der Platz ist von unzähligen Urnengräbern umsäumt, hunderte gelber Osterglocken und Narzissen blühen hier. Irgendwann zwischen 18 und 20 Uhr geschah laut Polizei das Unfassbare: Ein etwa 40 bis 50 Jahre alter Mann näherte sich den Mädchen.

Plötzlich sprach der ungepflegte Mann – möglicherweise gehört er dem Pennermilieu an – die Neunjährige an: „Zieh dich aus“, soll der das Mädchen aufgefordert haben. Dann habe er sich an dem Kind vergangen. Ihre Freundin soll zwar dabei gewesen sein, ob sie aber etwas mitbekommen hat, ist nicht bekannt.

Tags drauf ging die Achtjährige erneut auf den mit 68,5 Hektar größten Friedhof der Stadt – diesmal allein. Und erneut soll sich der Fremde mit dem weißgrauen Vollbart dort aufgehalten und die Schülerin missbraucht haben. Zuhause vertraute sich das Kind der Mutter an – diese ging sofort zur Polizei und erstattete Anzeige.

Eine Besucherin erzählte, dass Kindes des öfteren den Friedhof zu Spielen aufsuchen. „Das so etwas passiert, ist fürchterlich“, so die dreifache Mutter.

Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen – etwa eine Frau mit dunklem Mantel und rotem Schal, die Montag in der Nähe des Wasserbeckens gewesen sein soll. Der Täter ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, dicklich und trägt eine Brille. Er hat eine hohe Stirn und graue Haare. Hinweise an die Kripo unter 0511/109-5555.

(Mirjana Cvjetkovic)


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok