Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt MHH warnt vor zweiter Schweinegrippe-Welle
Hannover Meine Stadt MHH warnt vor zweiter Schweinegrippe-Welle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 29.12.2009
Kommt die zweite Schweinegrippe-Welle? Wer bereits geimpft ist, kann da gelassen bleiben.
Anzeige

Hannover In Niedersachsen wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums bis zum 18. Dezember insgesamt 18 986 Schweinegrippe-Fälle registriert, gestorben sind 20 infizierte Patienten.

Die Medizinische Hochschule in Hannover war auch an den Weihnachts-Feiertagen weiter mit der Schweinegrippe (Neue Influenza) beschäftigt: Es wurden drei neuinfizierte Patienten eingeliefert. Eine Frau sei am Wochenende an den Folgen der Virusinfektion gestorben, teilte die Hochschulklinik mit. Insgesamt behandelten die MHH-Ärzte 23 schwerstkranke Schweinegrippe-Patienten aus ganz Niedersachsen. Derzeit werden noch vier Patienten auf der Intensivstation künstlich beatmet.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte die Schweinegrippe Mitte des Jahres zur Pandemie erklärt und die höchste Alarmstufe sechs ausgerufen. Ende Oktober begann dann die Massenimpfung in Deutschland, wo erstmals Anfang Oktober die Schweinegrippe als Todesursache bei einem Menschen nachgewiesen wurde. Das niedersächsische Gesundheitsministerium ruft die Bevölkerung auf, sich gegen die Neue Influenza impfen zu lassen. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Explosion in einer Gaststätte in der Goethestraße schweben noch immer zwei Menschen in Lebensgefahr. Die Ursache ist noch unklar - Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Anschlag liegen nicht vor.

29.12.2009

Auf der Computermesse CeBIT 2010 in Hannover will das Bundesinnenministerium den neuen elektronischen Personalausweis der Öffentlichkeit vorstellen. Der Pass soll das E-Government, aber auch das Online-Shopping revolutionieren.

29.12.2009

Bei einer Explosion in einem Haus in Hannover ist in der Nacht zum Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Sechs Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr mit schweren Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro.

29.12.2009
Anzeige