Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Los entscheidet über Bezirksbürgermeister
Hannover Meine Stadt Los entscheidet über Bezirksbürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.11.2016
Michael Sandow stellte sich gestern wieder zur Wahl - und verlor gleich zwei Mal.
Anzeige
Hannover

Sandow stellte sich im neu zusammengesetzten Gremium (jeweils fünf Vertreter von SPD und CDU, vier Grüne, je zwei von FDP und Linken und ein Pirat) wieder zur Wahl. Im ersten Wahlgang bekam er neun Stimmen, genauso viele wie Cornelia Kupsch (CDU). Der zweite Wahlgang brachte wieder ein Unentschieden. Zum ersten Mal in der Geschichte des Bezirksrats musste das Los entscheiden. Neue Bezirksbürgermeisterin ist Kupsch, die kurz und knapp sagte: „Ich nehme das Los an.“

Sandow gab jedoch nicht auf und stellte sich anschließend auch zur Wahl des stellvertretenden Bezirksbürgemeisters. Auch hier brachte der erste Wahlgang kein endgültiges Ergebnis. Sandow kam auf acht Stimmen, Julia Stock von den Grünen auf vier, Wilfried Engelke von der FDP auf sieben. Im zweiten Wahlgang verzichtete Stock, die vier Grünen im Bezirksrat gaben ihre Stimmen offenbar Engelke, der nun der Stellvertreter von Kupsch ist. Sandow ging leer aus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auffahrunfall, an dem insgesamt acht Autos beteiligt waren, führte Montagabend zu massiven Verkehrbeeinträchtigungen auf der A 37.

14.11.2016

Weltpremiere der Medizintechnik: Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat am Montag als erste Klinik überhaupt ein neues Röntgengerät in Betrieb genommen. Das „ARTIS pheno“ kann alles, was bisherige Top-Röntgenapparate können - nur noch mehr und viel besser.

17.11.2016

Nach dem Überfall auf einen Penny-Markt am Montag vergangener Woche in Ricklingen (NP berichtete) sucht die Polizei nun mit einem Foto aus der Überwachungskamera nach dem Räuber.

14.11.2016
Anzeige