Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Lkw-Fahrer bei Unfall auf A 2 schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Lkw-Fahrer bei Unfall auf A 2 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 10.06.2015
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Der Unfall passierte gegen 11.55 Uhr in Höhe der Abfahrt Langenhagen in Richtung Dortmund. Dort gabs wegen einen Baustelle einen kleinen Stau. Dort fuhren vier Lastwagen ineinander. Ein Fahrer (25) aus Polen wurde so schwer in seinem Führerhaus eingeklemmt, dass die Feuerwehr 45 Minuten benötigte, um ihn mit hydraulischen Rettungsgerät rauszuschneiden. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

Foto: Christian Elsner

Ein weiterer Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen, zwei blieben unverletzt. Der Tank eines Lastzugs riss auf, 300 Liter Diesl flossen auf die Fahrbahn. An zwei Lastwagen entstand Totalschaden. Weil die Autobahn für Bergungs- und Rettungsarbeiten gesperrt werden musste, gabs einen Stau von sieben Kilometern. Auch die Ausweichrouten waren überlastet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige