Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt List stundenlang ohne Wasser
Hannover Meine Stadt List stundenlang ohne Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 27.12.2009
Wasser Marsch: Reinhold Hunsche füllt seinen Eimer am Trinkwasserwagen in der Lenbachstraße. Quelle: Wilde
Anzeige

Von Harald Grube

Hannover. Reinhold und Gabriele Hunsche saßen gestern Mittag gerade gemütlich im Wohnzimmer, als sie plötzlich draußen die Durchsage eines Lautsprecherwagens hörten. „Ich habe mich natürlich erstmal erschrocken, weil ich nicht wusste, worum es ging“, berichtet die 55-Jährige: „Wir wurden aufgefordert, uns mit Trinkwasser einzudecken, weil für mehrere Stunden das Wasser abgestellt wird.“ Grund: Die frostige Kälte hatte in der Nacht ein Wasserrohr zum Platzen gebracht. Betroffen waren Anwohner der Lenbach- und der Feuerbachstraße (List).

Die Hunsches ließen erst einmal die Badewanne mit Wasser volllaufen. „Das war aber schon ganz braun und sandig“, erzählt Reinhold Hunsche: „Wir hätten unsere Enkel einladen können, die hätten damit bestimmt viel Spaß gehabt.“ Also blieb dem 63-Jährigen nichts anderes übrig, als sich mit Eimern bestückt nach draußen zu begeben: zum Wasserwagen, der vorsorglich von den Stadtwerken bereitgestellt worden war. „Wir hatten noch Glück im Unglück. Es wäre schlimmer gewesen, wenn das an Heiligabend passiert wäre. Da hatten wir die ganze Familie meines Sohnes zu Besuch.“ Erst Stunden später war das geborstene Rohr repariert und das Wasser sprudelte wieder aus dem Hahn. Gabriele Hunsche ist erleichtert: „Wir möchten uns ganz herzlich beim Notdienst bedanken, der am Feiertag für uns gearbeitet hat.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie brachte Bruce Darnell zum weinen und Dieter Bohlen zum schwärmen: Carlotta Truman hat bei der RTL-Show "Das Supertalent" zwar nicht den ersten Platz geschafft, kann sich aber dennoch vor Anfragen kaum retten.

27.12.2009

Zwei Unbekannte haben am zweiten Weihnachtstag einen Rentner brutal in seiner Wohnung in Aligse (Lehrte) ausgeraubt. Die Täter flohen unerkannt mit Schmuck und Bargeld.

27.12.2009

Bei einem Unfall in einem Stahlwerk in Salzgitter sind am Freitag zwei Arbeiter verletzt worden, einer davon schwer. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht, teilte die Polizei am Samstag in Salzgitter mit. Ein Opfer kam in die MHH.

26.12.2009
Anzeige