Navigation:

Rettungskräfte an der Unfallstelle. © Elsner

Verletzt

Linienbus schleift Seniorin mit

Beim Aussteigen aus einem Bus ist gestern der Rollator einer 74-Jährigen an der Straße Holzwiesen (Vahrenheide) eingeklemmt worden. Die Seniorin ließ ihre Gehhilfe nicht los und wurde einige Meter mitgeschleift. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen.

Von Meike Kornek und Mirjana Cvjetkovic

Hannover. Es war 9.50 Uhr als die Rentnerin an der Haltestelle Tempelhofweg der Üstra-Linie 135 aussteigen wollte – doch als sie nach ihrem Rollator griff, verhakte sich dieser, die Türen schlossen und der Bus fuhr los. Laut Üstra-Sprecher Udo Iwannek habe der Fahrer (48) aber schnell bemerkt, dass die Frau an dem Bus hing. Als er das Fahrzeug stoppte, war die 74-Jährige aber bereits gestürzt. Daraufhin rief der 48-Jährige einen Rettungswagen. Er habe sich laut Iwannek überzeugt, „dass nichts Schlimmeres passiert ist". Dann setzte er seine Fahrt fort. Doch genau das brachte ihm ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrerflucht ein. Außerdem muss er sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Wenig später informierte die Üstra-Leitstelle den Fahrer, dass er an die Unfallstelle zurückkehren soll. Üstra-Sprecher Iwannek kündigte an, mit dem 48-Jährigen ein Gespräch zu führen, etwa darüber, „dass er umgehend unsere Leitstelle informieren muss.“

Klaus Dickneite (63) vom Seniorenbeirat ist Rollstuhlfahrer und kennt die Problematik in Bussen und Bahnen: „Die Halte- und Türöffnungszeiten sind zu kurz. Senioren brauchen länger und das Personal müsste aufmerksamer sein.“


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok