Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Linie 10: CDU befragt Anhänger
Hannover Meine Stadt Linie 10: CDU befragt Anhänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 10.03.2012
Linie 10 am Steintor - wie gehts weiter? Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Die Regionsmehrheit von SPD und Grünen liegt über das Thema im Streit. Die Grünen beharren auf der modernen Niederflurtechnik, deren Bahnen zum übrigen Stadtbahnnetz in Hannover aber nicht passen würden. Die SPD will auch aus Kostengründen an Hochflur festhalten. Wie sich die beiden Partner bei der Frage einigen werden, ist nicht abzusehen.

Während sich Rot-Grün gerade gegenseitig blockiert, setzt Hannovers CDU-Chef Dirk Toepffer mit der elektronischen Befragung einen eleganten Akzent - auch wenn sich Toepffer öffentlich jeder Schadenfreude enthält: "Die Diskussion beinhaltet eine so wichtige Weichenstellung, dass sie möglichst breit geführt werden muss." Deswegen sollten "nicht nur unsere Fachpolitiker" beteiligt werden.

CDU-Mitglieder bekommen in diesen Tagen eine E-Mail - in Einzelfällen auch noch einen Brief - mit der Adresse einer Homepage, auf der sie sieben Fragen zur Erneuerung der Linie 10 beantworten können. Dabei geht es neben der Systemfrage auch um Details zum Streckenverlauf. Nach Auswertung der Abstimmung soll nach Ostern ein Parteitag über das Thema abstimmen. Toepffer über die Befragung: "Für uns ist das revolutionär."

Die SPD-Ratsfraktion signalisiert unterdessen "Sympathie" für einen Neubau in Hochflurtechnik. Aber: "Unabhängig vom Ergebnis der Systementscheidung sind jedoch wichtige städtebauliche Aspekte zu gestalten", sagt die Fraktionsvorsitzende Christine Kastning.

So fordert die Rats-SPD, dass es auf der Kurt-Schumacher-Straße kein abgegrenztes Gleisbett geben darf. Ein Abriss der Raschplatz-Hochstraße sei "unvermeidlich". Geld von der Landeshauptstadt werde es für die Erneuerung der Linie 10 nicht geben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Uetze. In der Nacht zu Mittwoch sind an der Straße Hoher Weg etwa 80 Heu- und Strohballen abgebrannt - Brandstiftung!

10.03.2012

Keine Navis benutzen, früh ins Auto steigen - und sonst? Ein Verkehrsexperte verrät dem NP-Videoteam, wie Autofahrer durch den Streiktag in Hannover kommen.

10.03.2012

Derbe Sprüche, prall gefüllte Einkaufstüten und viel Humor: Die lautesten Lebewesen der Welt schreien seit gestern wieder um die besten Verkaufszahlen.

10.03.2012
Anzeige