Navigation:

Auf der Üstra-Linie 10 (Ahlem-City) werden voraussichtlich keine neuen Niederflurbahnen eingeführt.© Steiner

|
Hochflur versus Niederflur

Linie 10: Aus der grüne Traum

Schwarzer Tag für einen Traum der Grünen: Auf der Üstra-Linie 10 (Ahlem-City) werden voraussichtlich keine neuen Niederflurbahnen eingeführt - die CDU in der Regionsversammlung wird nach NP-Informationen nicht geschlossen für die neue Technik stimmen.

Hannover. Heute will die CDU-Fraktion abschließend über das Thema beraten. Gestern war zu hören, dass die Mehrheit der 26 Abgeordneten gegen Niederflur ist. Grund sind die erwarteten Mehrkosten von geschätzten 800000 Euro pro Jahr. Fraktionschef Eberhard Wicke wollte sich gestern nicht äußern.

Die CDU hat in der Frage eine entscheidende Position bekommen. Ihre Stimmen geben den Ausschlag über die Bahnen, da sich die Koalition von SPD und Grünen nicht einigen konnte, wie die Linie 10 neu gebaut wird. Die SPD will die bewährten Hochbahnsteige, aber vor allem die Grünen kämpfen für die neue Technik - es geht unter anderem darum, dass die Betonsteige nicht die Limmerstraße zerteilen sollen. Bei der Regionsversammlung im Juni werden die Partner deshalb nicht gemeinsam abstimmen.

Grünen-Parteichef Enno Hagenah hofft weiter auf Niederflur-Stimmen von CDU-Abgeordneten und anderen: „Das ist die Entscheidung jedes Einzelnen.“ Bei der Entscheidung der CDU-Regionsfraktion spielt auch die Stadt-CDU eine Rolle - die hat Niederflur eine deutliche Abfuhr erteilt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok