Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zwei Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus
Hannover Meine Stadt Zwei Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 01.12.2018
Bei einem Brand in der Grotestraße in Linden-Nord sind in der Nacht auf Samstag zwei Menschen verletzt worden. Quelle: Elsner
Hannover

Bei einem Brand in der Grotestraße in Linden-Nord sind in der Nacht auf Samstag zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer war gegen 22.25 Uhr im ersten Obergeschoss im Hinterhof ausgebrochen. Die Ursache steht bislang nicht fest.

25-Jähriger muss gerettet werden

Eine 25-jährige männliche Person im zweiten Obergeschoss musste von der Feuerwehr gerettet werden. Mit einer Rauchgasvergiftung wurde der Mieter in ein Krankenhaus gebracht.

In einem Mehrfamilienhaus in Hannover-Linden ist ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen wurden verletzt.

Der 31-jährige Mieter der Brandwohnung wurde mit einer leichten Verletzung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die übrigen Mieter hatten sich bereits eigenständig ins Freie begeben.

150 000 Euro Sachschaden

Es gab zunächst Befürchtungen, die Statik des Gebäudes sei in Mitleidenschaft gezogen worden. Nach entsprechender Begutachtung durch einen Statiker des Technischen Hilfswerk (THW) konnte Entwarnung gegeben werden. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von etwa 150 000 Euro.

Mehrfamilienhaus bis auf Weiteres nicht bewohnbar

Sämtliche sechs Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Die Betroffenen kamen nach Angaben der Feuerwehr bei Freunden oder Bekannten unter. Die Polizei wird in den kommenden Tagen mit den Ermittlungen zur Brandursache beginnen.

Von RND/kb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Messerangriff im Hauptbahnhof: Das Verbrechen, bei dem ein 48-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde, ist lückenlos dokumentiert. Kameras zeichneten die Tat auf.

01.12.2018

Am Sonntag ist der 1. Advent – der Start in eine ganz besondere Zeit. Hannover präsentiert sich im Lichterglanz, die Weihnachtsmärkte locken mit Mandel- und Glühweinduft. Die ganze Stadt bietet eine Fülle von Angeboten für Groß und Klein.

30.11.2018

Bei einem Segelunglück im französischen Biskaya ist am Donnerstagabend ein Segler aus Hannover ums Leben gekommen. Seine Frau konnte verletzt gerettet werden.

30.11.2018