Navigation:
LASS IHN FLIEGEN: Auch Sozialministerin Cornelia Rundt (links) schickte einen lila Luftballon auf die Reise – auf dem Opernplatz hatten sich viele Mitstreiterinnen eingefunden (kleines Foto).Fotos: Schaarschmidt

LASS IHN FLIEGEN: Auch Sozialministerin Cornelia Rundt (links) schickte einen lila Luftballon auf die Reise – auf dem Opernplatz hatten sich viele Mitstreiterinnen eingefunden (kleines Foto).Fotos: Schaarschmidt© Tim Schaarschmidt

|

Lila Luftballons zum Frauentag

99 Luftballons hat Nena einst besungen. Gestern, am Internationalen Frauentag, waren es weitaus mehr, die am Opernplatz in den Himmel gestiegen sind. Mit der Aktion und einer Rede von Sozialministerin Cornelia Rundt erinnerten Frauenprojekte und -bündnisse daran, dass vor genau 99 Jahren der damalige Rat der Volksbeauftragten das Wahlrecht für alle einführte.

Hannover. Was in Deutschland heute als selbstverständlich gilt, führten Liechtenstein 1984 und der Schweizer Kanton Appenzell-Innerrhoden sogar erst 1990 ein. Rundt sagte, ohne Frauen wie die Sozialistin und Kämpferin für Frauenwahlrecht Clara Zetkin „wäre die Welt heute eine andere“.

Aber noch immer müsse an Stellschrauben zu Gunsten von Frauen gedreht werden, so Rundt. Sie präsentierte den neuen Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Niedersachsen. „Dieser Atlas zeigt uns, wo Handlungsbedarf besteht - von der Armutsgefährdungsquote bis zur Zahl der Landkreise mit weiblichen Verwaltungsspitzen“. Es gebe immer noch zu wenig Frauen in Führungspositionen und in Aufsichtsräten, zu wenig Frauen in der Politik.

Die Grünen sammelten mit einem Mikrofon auf der Lister Meile Statements zur Chancengleichheit - dabei hörten sie viel Unmut. Denn egal, ob in der Familie, Schule, dem Beruf oder öffentlichen Leben: „Gleiche Rechte für Frauen und Männer sind auch 2017 häufig ein unerreichtes Ziel“, so Bundestagskandidatin Swantje Michaelsen. Der Kampf müsse weitergehen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok