Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Lebensgefahr nach Saufgelage! Mädchen in Klinik
Hannover Meine Stadt Lebensgefahr nach Saufgelage! Mädchen in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 24.03.2010
Anzeige

Hannover. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden 13-Jährigen im Laufe des Nachmittags Alkohol in der Mergelgrube getrunken. Dann stürzte eines der Mädchen und verletzte sich am Kopf. Ihre Freundin alarmierte den Notarzt. Ein Rettungswagen brachte die Kinder in ein Krankenhaus. Zurzeit ist noch ungeklärt, wie die 13-Jährigen an den Alkohol gekommen sind, beide konnten hierzu noch nicht befragt werden. Im Krankenhaus wurde eine Alkoholvergiftung mit einer Blutalkoholkonzentration von 1,6 und 2,3 Promille (bei diesem Mädchen besteht Lebensgefahr) festgestellt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Feuerwehreinsatz in der Fußgängerzone: Mittwoch gegen zwölf Uhr lösten sich Fassadenteile des Salamander-Geschäftes an der Großen Packhofstraße in der City. Zwei Passantinnen (89, 33) wurden getroffen.

24.03.2010

Schwerer Unfall am Mittwochnachmittag in Hannover-Döhren: Dort verlor ein Mann die Kontrolle über seinen Opel, raste in eine Hausecke.

24.03.2010

Beim Sturz aus einer fahrenden Stadtbahn in Hannover hat sich eine 81-jährige Seniorin am Kopf verletzt.

24.03.2010
Anzeige