Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Langenhagen: Reifen von Flugzeug platzt bei der Landung
Hannover Meine Stadt Langenhagen: Reifen von Flugzeug platzt bei der Landung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 21.02.2018
Langenhagen: Die Feuerwehr musste ein Sportflugzeug von der Landebahn holen.
Langenhagen

 Gegen 17.30 Uhr war ein Reifen des Flugzeugs bei der Landung geplatzt. Der Pilot der leichten Maschine – an Bord waren zudem drei Passagiere – konnten den Flieger noch sicher landen, ihn aber nicht mehr von der Landebahn wegfahren. Alle Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt.

Die Feuerwehr musste das Sportflugzeug mit einem Spezialflugzeug vom Rollfeld ziehen. „Es handelte sich um eine ungefährliche Situation“, betonte ein Flughafensprecher. Für den Flugverkehr gab es während der Bergung keinerlei Einschränkungen. Zur Erklärung: Neben zwei großen Landebahnen für die großen Maschinen, verfügt der Flughafen über eine kurze Mittelbahn, die für Luftfahrzeuge bis 5,7 Tonnen Gesamtgewicht ausgelegt ist.

Von Simon Polreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!