Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Lange Laube: Hund aus Auto befreit
Hannover Meine Stadt Lange Laube: Hund aus Auto befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 04.08.2015
Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Das Tier saß offenbar längere Zeit im Auto. Zuschauer applaudierten, als es endlich befreit wurde. Ein Polizist erklärte daraufhin, dass der Hund nicht sofort so viel trinken dürfe, weil er noch überhitzt sei.

Zur Galerie
Foto: Behrens

Immer wieder warnen Mediziner davor, Tiere oder gar Kinder im Sommer in den Autos zu lassen, auch nicht für kürzere Besorgungen - die Innenräume können sich schnell auf 60 Grad aufheizen und so zur tödlichen Falle werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige