Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Landeskirche investiert fast vier Millionen in Flüchtlingsarbeit
Hannover Meine Stadt Landeskirche investiert fast vier Millionen in Flüchtlingsarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 12.10.2015
Anzeige
Hannover

"Sie sollen selbst entscheiden, was sie damit machen." Der kirchenleitende Ausschuss habe am Donnerstag beschlossen, das Geld ab sofort freizugeben. Landesbischof Ralf Meister unterstrich, die Kirche müsse die Flüchtlinge vor Ort, flexibel und gemeinsam mit anderen unterstützen. "Die Situation, die wir heute haben, berechtigt uns nicht, zu sagen, wie es morgen aussieht."

Vielerorts sei der Einsatz groß und die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen gut. "Ich glaube, dass wir zurzeit erleben, wie erwachsen unsere Zivilgesellschaft ist", sagte der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Zugleich wüchsen aber auch Spannungen. Ehrenamtliche bräuchten mehr Unterstützung. Die Kirche müsse zudem Foren schaffen, in denen auch Ängste offen geäußert werden dürften.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige