Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Laatzen: Seat von Stadtbahn gerammt - vier Verletzte
Hannover Meine Stadt Laatzen: Seat von Stadtbahn gerammt - vier Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:38 21.12.2015
ZUSAMMENPRALL: Die Stadtbahn erfassteeinen Seat.    Foto: Senft
Anzeige
Hannover

Laut Polizei war die Autofahrerin (22) stadteinwärts unterwegs. Als sie gegen 13.50 Uhr in Höhe der Alten Rathausstraße nach links über die Gleise abbiegen wollte, übersah sie die in gleicher Richtung fahrende Bahn. Die 22-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt - ebenso wie drei weibliche Fahrgäste (20, 34, 57). Der Stadtbahnfahrer (54) blieb unverletzt. Die Ermittler schätzen den Schaden auf 8000 Euro.

Der Stadtbahnverkehr war in dem Bereich für knapp eine Stunde unterbrochen. Zwischen Peiner Straße und Eichstraße gab es einen Ersatzverkehr mit Bussen.

hg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Januar soll die Akte „904 IN 1439/04“ beim Amtsgericht Hannover geschlossen werden. Fast genau elf Jahre hat dann das Insolvenzverfahren über das ehemalige Regenwaldhaus gedauert. Am Ende stehen 1 177 002,93 Euro Miese.

24.12.2015

Ursache geklärt: Eine defekte Pumpe in der Alfelder Papierfabrik hat am Wochenende zu der merkwürdigen, weißlich-grünlichen Verfärbung des Leinewassers geführt.

24.12.2015

Die Polizei hat heute Morgen einen mutmaßlichen Dieb (23) beim Einbruch in einen Discounter an der Bardowicker Straße (Linden-Mitte) festgenommen. Er hatte mehrere Schachteln Zigaretten bei sich - und zuvor Lebensmittelpackungen aufgerissen und das Essen gegessen.

21.12.2015
Anzeige