Navigation:

© Senft

Feuerwehr

Laatzen: Auto brennt hinter Sauna

Ausgerechnet hinter einer Sauna ist ein Auto in Laatzen in Flammen aufgegangen. Die Polizei rätselt über die Ursache.

Laatzen. Am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr stand ein Opel Signum in der Bernd-Rosemeyer-Straße im Ortsteil Rethen (Laatzen) in Flammen. Mit 300 Litern Wasser und Schaummittel gelang es der Ortsfeuerwehr Rethen, die Flammen zu löschen. Zwei Trupps unter Atemschutz beteiligten sich an den Löscharbeiten des PKW, mit der Schaumpistole konnte das Feuer gelöscht werden.

Ein Trupp kontrollierte anschließend den gesamten Personenwagen mit der Wärmebildkamera auf "heiße Stellen". Gegen 21.10 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ein. Der Kriminaldauerdienst übernahm noch vor Ort erste Ermittlungen zur Brandursache.

Der Opel war kurz hinter der Sauna auf dem Seitenstreifen abgestellt. Die lodernden Flammen entdeckten Anwohner. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Rethen mit drei Fahrzeugen und 16 Kräften.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok