Navigation:
Kriminalität

Laatzen: 49-jährige Frau überfallen

Am Samstagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, haben drei Unbekannte auf einem Parkplatz an der Robert-Koch-Straße eine 49 Jahre alte Frau überfallen und deren Geld und Handy geraubt.

Laatzen. Bisherigen Ermittlungen zufolge war die 49-Jährige in Begleitung ihrer 20-jährigen Tochter nach dem Einkaufen im dortigen Einkaufszentrum zu ihrem geparkten Renault Clio gegangen. Als sie die Waren in den Kofferraum ihres Wagens legen wollte, traten plötzlich drei Unbekannte an sie heran. Einer der Männer hielt ihr einen Metallgegenstand an den Hals und forderte Geld und ihr Mobiltelefon. Nachdem sie beides ausgehändigt hatte, flüchtete das Trio mit der Beute durch eine Gasse in Richtung der Pettenkoferstraße.

Von den südländisch aussehenden Tätern liegt nur eine vage Beschreibung vor. Sie sind zirka 25 bis 30 Jahre, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Alle trugen dunkle Oberbekleidung. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen. ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok