Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kurden-Demo mangels Teilnehmer abgesagt
Hannover Meine Stadt Kurden-Demo mangels Teilnehmer abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 21.11.2015
Teilnehmer einer jesidischen bzw. kurdischen Kundgebung stehen am 21.11.2015 auf dem hannoverschen Schützenplatz.
Anzeige
Hannover

Die vorgesehene Kundgebung fand dort wie geplant gegen 10 Uhr statt. Die Veranstalter wollten unter anderem auf das Schicksal der nordirakischen Stadt Shengal aufmerksam machen, die erst in der vergangenen Woche durch kurdische Kämpfer von der Besatzung durch die Terrorgruppe IS befreit worden war. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Veranstaltung blieb friedlich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwere Kopfverletzungen: Ein junger Mann (23) ist am Sonnabend gegen 4.20 Uhr im Bereich Braunschweiger Platz von einer Stadtbahn angefahren worden. Es besteht keine Lebensgefahr.

21.11.2015

Mit Pfefferspray und Schlagstöcken ist die Polizei gegen randalierende Fußball-Fans von Werder Bremen am Bahnhof Hannover vorgegangen.

21.11.2015

Noch wenige Male schlafen, dann ist es so weit: Um 16 Uhr eröffnet OB Stefan Schostok am Mittwoch den Weihnachtsmarkt in der Altstadt. In diesem Jahr dauert er 28 Tage, einen Tag länger als im Vorjahr. Bereits Samstag wird die 20-Meter-Tanne vor der Marktkirche aufgestellt.

23.11.2015
Anzeige