Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kunstwerke entstanden am Computer
Hannover Meine Stadt Kunstwerke entstanden am Computer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 05.12.2009
Die Ausstellung „Die Virtualität des Bildes“ wird am Dienstag im Sprengel Museum eröffnet. Quelle: Rainer Surrey (Archiv)

Sie umfasse Werke, die mit Hilfe eines Rechners im Sinne eines analogen, digitalen oder eines Hybrid-Rechensystems entstanden und über einen Zeichenautomaten auf Papier übertragen wurden, sagte eine Museumssprecherin. Zu sehen sind unter anderem Werke von Otto Beckmann, Herbert W. Franke, Leon D. Harmon.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer Günther Balz (81) anrufen will, hört seit Tagen: „Der Teilnehmer ist momentan nicht erreichbar.“ Am 1. Dezember sperrte ihm der Telefonkonzern 1&1 den Anschluss.

04.12.2009

Beamte der Polizeiinspektion West haben gestern Mittag die Wohnung eines 52-jährigen Drogendealers im Stadtteil Stöcken durchsucht und insgesamt etwa 1,2 Kilogramm Heroin beschlagnahmt. Der Mann wurde festgenommen und wird heute einem Haftrichter vorgeführt.

04.12.2009

Der positive Trend bei Testkäufen im Zusammenhang mit Alkoholverkauf an Jugendliche hat sich fortgesetzt.

04.12.2009