Navigation:

© Symbolbild

Gleisbauarbeiten

Kreuzungsbereich Brühlstraße und Leibnizufer: Vollsperrung

Aufgrund umfangreicher Gleisbauarbeiten der Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH (infra) muss der Kreuzungsbereich Brühlstraße und Leibnizufer von Sonnabend (23. Juli), 22 Uhr, bis Montag (25. Juli), 6 Uhr, für den Straßenverkehr voll gesperrt werden.

Hannover. Diese Verkehrsmaßnahme betrifft beide Fahrtrichtungen. Das Rechtsabbiegen von der Brühlstraße und der Straße Leibnizufer in die Goethestraße bleibt weiterhin möglich. Die Goethestraße ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Baustelle kann in Fahrtrichtung Calenberger Neustadt passiert werden. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für den Kfz-Verkehr wird auf 30 km/h begrenzt.

Während dieser Baumaßnahme wird die Ampelanlage abgeschaltet sein. Die Straßenverkehrsbehörde bittet daher alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Im Rahmen dieser Baumaßnahme wird auch die provisorische Überleitung wieder zurückgebaut. Diese war notwendig, um den Straßenverkehr jeweils zweispurig an der Baustelle vorbeiführen zu können.

Diese aufwendigen Gleisbauarbeiten wurden bewusst in die Zeit der Sommerferien gelegt, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Dennoch kann es zu Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen. Aus diesem Grund empfiehlt die Straßenverkehrsbehörde allen VerkehrsteilnehmerInnen, diesen Bereich weiträumig zu umfahren. Eine Umleitung ist über die Königsworther Straße, Braunstraße, den Goetheplatz, die Humboldtstraße, Gustav-Bratke-Allee und Lavesallee in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok