Navigation:
Hier an der Husarenstraße wurde die Frau schwerverletzt gefunden.

Hier an der Husarenstraße wurde die Frau schwerverletzt gefunden.© Elsner

Schwerwiegender Sturz

Koma-Frau: Identität geklärt

Die Identität der mysteriösen Koma-Frau ist geklärt. Es handelt sich um eine 52-Jährige aus Vahrenwald.

Hannover. Ein Fußgänger (28) hatte die Frau am 13. April mit schweren Schädelverletzungen auf einem Gehweg der Husarenstraße gefunden. Zunächst war ihre Identität unklar – die 52-Jährige hatte keinen Ausweis bei sich, liegt seit ihrem Auffinden im Koma.
Doch wie die Polizei gestern mitteilte, wohnt die Frau ganz in der Nähe. Eine Nachbarin brachte der Polizei den entscheidenen Hinweis – und lüftete die Identität der Koma-Patientin. Offenbar war diese am Unglücksabend betrunken gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. bl


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok