Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Knochenteile gefunden - Person ist identifiziert
Hannover Meine Stadt Knochenteile gefunden - Person ist identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 30.06.2017
Symbolfoto
Anzeige
Springe

Rückblick: Am 02.04.2017 hatte ein Spaziergänger mit seinem Hund die Knochenteile abseits eines Waldweges entdeckt und die Polizei verständigt. Bereits eine Woche zuvor war von einem Forstmitarbeiter in der Nähe ein Schädelknochen gefunden worden (wir haben berichtet).

Eine nun durchgeführte Untersuchung in der Rechtsmedizin sowie ein Abgleich mit aktuellen Vermisstenfällen bestätigten, dass es sich bei den aufgefundenen Knochen um die sterblichen Überreste eines 50 Jahre alten Hannoveraners handelt. Dieser war seit Anfang September 2016 vermisst worden und die Ermittler gehen davon aus, dass er sich in dem Wald das Leben nahm.

Von ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagmorgen ist es auf der K 230 bei Gehrden zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich eine 33 Jahre alte Autofahrerin schwere Verletzungen zugezogen hat.

30.06.2017

Die Aufbauten stehen, die Umzäunung auch: Wer in den kommenden Tagen das 488. Schützenfest besuchen möchte, muss beim Betreten des Festplatzes voraussichtlich etwas Geduld mitbringen

30.06.2017

Guten Morgen, Hannover! Wir blicken voraus auf diesen letzten Tag im Juni, an dem die Temperaturen bis zu 21 Grad erreichen. Dabei regnet es jedoch immer wieder. Auch am Wochenende soll es nass bleiben. Auf den Straßen ist es bislang stau- und unfallfrei.

30.06.2017
Anzeige