Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Klage fehlt der Biss
Hannover Meine Stadt Klage fehlt der Biss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.12.2016
Anzeige
hannover

Das Gebiss ist schon verloren - verliert Paul Wegener (Name geändert) auch die Klage gegen das Klinikum Region Hannover(KRH)? Nach einer Behandlung im Nordstadtkrankenhaus fehlte dem Senior die Oberkiefer-Prothese. Am 21. Dezember 2015 war der Patient in einen Behandlungsraum gefahren worden. Ihm wurde eine Magensonde gelegt, dazu musste das Gebiss herausgenommen werden. Anschließend fiel seinem Schwiegersohn (58) auf: „Da lag nur eine Prothese auf dem Tisch.“ Am Abend vorher hätte sein Schwiegervater noch das komplette Gebiss im Mund gehabt.

Eine Nachfrage bei der Schwester ergab, dass die vermisste Prothese noch im Behandlungsraum liegen könnte. Doch die Suche nach dem Zahnersatz blieb erfolglos. Paul Wegener musste sich neue Zähne zulegen. Die Kasse übernahm nur 50 Prozent der Kosten, 1300 Euro musste der Senior aus eigener Tasche zahlen.

Diese Kosten wollte er jetzt vom KRH erstattet haben. Doch dieser Klage fehlt der Biss. Zum einen muss der Kläger beweisen, dass das Klinikpersonal die Prothesen verbummelt hat. Dem Krankenhaus obliegt im Allgemeinen keine besondere Obhutspflicht für die Sachen der Patienten. Zumal der Kläger noch in der Lage war, das Gebiss selbst einzusetzen.

Insofern ist fraglich, ob Richterin Susanne Werfel noch eine Krankenschwester anhören muss. Die Zeugin ist längerfristig erkrankt. Sie hatte auch vermerkt, dass der Kläger ohne Oberkiefer-Prothese zur Behandlung gekommen war.

Ein Kuriosum am Rande: Der Schwiegersohn berichtete, wie er tagelang vom Krankenhauspersonal vertröstet wurde. Die Oberkiefer-Prothese ließ sich einfach nicht finden. Doch dann habe sich eine Schwester gemeldet: Wir haben die Prothese! Doch es war der falsche Zahnersatz. Der Schwiegersohn: „Da läuft jetzt noch jemand ohne Gebiss herum.“

Urteil 16. Dezember

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Meine Stadt Wegen Vogelgrippe - Leinenzwang in Hannover

Nach dem Fund einer am Vogelgrippe-Virus H5N8 gestorbenen Reiherente an einem See in Isernhagen heißt es für etliche Hunde und Katzen in der Region Hannover seit gestern: Ins Freie geht es nur noch an der Leine.

03.12.2016

Guten Morgen, Hannover! Kommt gut in diesen Mittwoch. Morgen ist schon wieder Dezember.

30.11.2016

Schock für die Macher der Ausstellung "Gaukler der Tropen - Schmetterlinge im Berggarten": Die Eröffnung wurde abgesagt. Grund: Ein rätselhaftes Faltersterben im Tropenhaus.

29.11.2016
Anzeige