Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kita-Streit: Heute gehts um alles in Hannover
Hannover Meine Stadt Kita-Streit: Heute gehts um alles in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 29.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach siebenwöchiger Pause waren Spitzenvertreter der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) sowie der Gewerkschaften Verdi, GEW und des Beamtenbunds dbb am Vortag erstmals wieder in Hannover aufeinandergetroffen.

Im Mai hatten die Gewerkschaften bundesweit Kitas vier Wochen lang bestreikt. Es geht in dem Konflikt um 240 000 Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst. Ohne ein Ergebnis der auf zwei Tage angesetzten Gesprächsrunde in Hannover sollen die Ausstände im Oktober fortgesetzt worden.

Zum Auftakt hatten beide Seiten Bemühen um eine Einigung erkennen lassen. Die Positionen lagen aber weit auseinander. Die Verhandlungen sollen am Morgen fortgesetzt und im Lauf des Tages beendet werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover trauert um Bernd Strauch. Der langjährige Bürgermeister und Ratsvorsitzender starb am Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren.

29.09.2015

Ein Fahrradfahrer (77) hat sich beim Sturz in eine Baugrube lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Offenbar war die Baustelle in Neuwarmbüchen (Isernhagen) unzureichend abgesichert.

28.09.2015

Wichtiger Schritt im Prozess gegen Hells Angel Frank Hanebuth: Ein 80-seitiger Ermittlungsbericht liegt der Staatsanwaltschaft in Madrid vor – mit der Forderung, in den kommenden Tagen Anklage zu erheben. Beobachter gehen davon aus, dass ein Prozess Anfang kommenden Jahres beginnen könnte.

28.09.2015
Anzeige