Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kindesmissbrauch: Verteidigung fordert neun Jahre
Hannover Meine Stadt Kindesmissbrauch: Verteidigung fordert neun Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 04.03.2016
Anzeige
Hannover

Stattdessen sollte der pädophile Angeklagte zur Therapie in eine forensische Klinik eingewiesen werden. Der Kinderarzt war auch an der Medizinischen Hochschule Hannover tätig, der Fall des damals fünfjährigen Jayden aus Garbsen hatte die Ermittler 2014 auf seine Spur gebracht. Der Mediziner hatte alle Missbrauchsfälle zugegeben.

Die Staatsanwältin hatte am Donnerstag vierzehneinhalb Jahre Haft und anschließend Sicherungsverwahrung gefordert. Das Urteil soll am kommenden Donnerstag verkündet werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zuerst sah es nur nach einem Einbruch aus - inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes! Immer mehr Details der Tat, bei der Unbekannte in ein Juweliergeschäft an der Kröpcke-Passage einbrechen wollten, werden bekannt.

04.03.2016

Für viele ist es bereits der letzte Arbeitstag dieser Woche. Schauen wir, was der Freitag so bringt.

04.03.2016

Verbrechen lohnt sich nicht: Wenn es eines Beweises dieser Weisheit noch bedurft hätte, dann wurde er am Donnerstag im Saal 2186 des Amtsgerichtes erbracht. Heiko L. (51) wurde wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je zehn Euro verurteilt.

06.03.2016
Anzeige