Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kein BAföG für Studiengebühren
Hannover Meine Stadt Kein BAföG für Studiengebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 25.08.2010

Lüneburg. Er wollte so höhere Beihilfen nach dem nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bekommen, um damit die Studienbeiträge von 500 Euro pro Semester zu bezahlen. Der Student bekam bereits 554 Euro im Monat, eine Hälfte als Zuschuss, die andere als Darlehen.

Die Universität Hannover lehnte den Antrag auf einen zusätzlichen Freibetrag in Höhe der Studiengebühren ab. Zu Recht, entschieden die Richter und bestätigten damit eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hannover. Dem Studenten sei ohne Weiteres zuzumuten, die Gebühren mit dem dafür vorgesehenen Studiendarlehen zu finanzieren. Dadurch entstünden während des Studiums keine Belastungen, weil das zu günstigen Bedingungen gewährte Darlehen erst frühestens zwei Jahre nach dem Abschluss zurückgezahlt werden müsse, urteilte der 4. Senat. Eine Revision wurde nicht zugelassen (4 LC 757/07, Beschluss vom 19. August).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Tauziehen um den Eurovision Song Contest 2011 mit Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut haben sich die Intendanten von RBB und MDR, Dagmar Reim und Udo Reiter, für Berlin als Veranstaltungsort ausgesprochen. Der NDR will seine Entscheidung bald bekannt geben.

25.08.2010

Bei einer Messerstecherei an der Straße Am Moore (Langenhagen-Godshorn) wurde Mittwoch gegen 10.40 Uhr ein Mann (46) aus Hannover schwer verletzt. Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter in seiner Wohnung gefasst.

25.08.2010

Was für ein Finale! Hundert Folgen „Team 2010“, hundert spannende Geschichten aus der Arbeitswelt: Neue Presse und Projektpartner Hannoverimpuls feierten den Erfolg am Dienstag mit 120 Gästen.

25.08.2010