Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Katwarn soll Hannover ab heute sicherer machen
Hannover Meine Stadt Katwarn soll Hannover ab heute sicherer machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 27.09.2016
So sieht eine Warnung der App aus: Im Hintergrund eine Straßenkarte, darüber, in Farbe, das Gebiet, für das die Warnung gilt. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige

Katwarn ist ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen. Das System wurde vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (Fraunhofer Fokus) im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt und ist seit 2011 in Betrieb. Im Juni 2015 beantragte die CDU-Fraktion in der Regionsversammlung die Einführung des Programms, gut ein Jahr später ist es so weit.

Mit Katwarn erhalten Sie ergänzend zu Sirenen, Lautsprecheransagen oder Meldungen im Radio wichtige Warn- und Verhaltensinformationen. Katwarn sagt Ihnen also nicht nur, dass es eine Gefahrensituation gibt, sondern auch wie Sie sich verhalten sollen.

Oberbürgermeister Stefan Schostok und Regionspräsident Hauke Jagau wollen die neue Hannover-App heute offiziell vorstellen.

Tobias Welz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wir befinden uns in der 39. Kalenderwoche; heute ist der 271. Tag des Jahres, bedeutet: In 95 Tagen ist das Jahr zu Ende. Wer heute Geburtstag hat, ist Waage! Namenstag feiern Dietrich (Dirk, Derk), Eberhard, Gotthelf (Elzear), Hiltrud (Heltraud), Kjeld, Siegmund und Vinzenz (Vincent). Was der Tag sonst noch bringt? Lesen Sie hier...

27.09.2016
Meine Stadt Koalitionsverhandlungen - CDU ist willig - SPD will Zeit

Mit wem wird sie in Hannover regieren? Die SPD will oder kann sich noch nicht entscheiden.

29.09.2016

Gegen eine 56-Jährige liegen drei Anzeigen vor. Sie soll zu falschen Angaben auffordern, damit alte Leute eine Pflegestufe erhalten. Sie bekommt dann ein fürstliches "Honorar" für wenige Aufwand.

26.09.2016
Anzeige