Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kanalleiche: 90 Hinweise, aber keine heiße Spur
Hannover Meine Stadt Kanalleiche: 90 Hinweise, aber keine heiße Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.08.2015
KLEINGARTEN: In der Laube von Bernd M. sucht die Polizei weiter nach Hinweisen. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Auch sein Auto, das vergangene Woche an der Vogelsbergstraße (Sahlkamp) entdeckt wurde, ist inzwischen auf Fingerabdrücke, DNA und Fasern untersucht worden. Die Experten werten die Erkenntnisse nun aus. Einen Tatverdächtigen haben sie bislang nicht.

Während die Spurensuche in Wohnung und Wagen des 70-Jährigen beendet ist, arbeiten die Kriminaltechniker weiter in der Laube des Getöteten im Kleingartenverein „Burgland“ am Lotte-Burghardt-Weg (Burg). Die Polizei macht keine Angaben, ob es Anhaltspunkte gibt, wo M. umgebracht und seine Leiche zerteilt wurde.

Mehrfach hatte die Mordkommission „Kanal“ die Öffentlichkeit bei der Aufklärung des Verbrechens um Mithilfe gebeten. Die Resonanz ist bislang verhalten. „Es sind etwa 90 Hinweise eingegangen. Eine heiße Spur ist nicht dabei“, sagt die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Kathrin Söfker.bm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige