Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kabelausfall dauert fast 24 Stunden
Hannover Meine Stadt Kabelausfall dauert fast 24 Stunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 07.08.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Betroffen waren Kunden in Garbsen, Seelze und Marienwerder. Seit Freitag, 7.45 Uhr, laufen Fernseher, Internet und Telefon wieder normal, meldete das Unternehmen.

Die Ursache war ein Glasfaserschaden einer angemieteten Leitung, der durch Tiefbau- und Bohrmaßnahmen verursacht wurde. "Der Anbieter, der auch die Entstörung durchgeführt hat, hat mitgeteilt, dass umfangreiche und zeitaufwändige Reparaturarbeiten notwendig waren: Tiefbau, Instandsetzung der Rohranlage, Einziehen und Spleißen von Glasfasern", so eine Kabel-Deutschland-Sprecherin. Das Kabel war an zwei Stellen beschädigt. Es wurde die Nacht hindurch gearbeitet. Die Internet- und Telefonverbindungen waren bereits seit circa 1.30 Uhr in der Nacht wieder verfügbar, der TV-und Hörfunkempfang seit morgens.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Hemmingen-Westerfeld am Strandbad musste die Feuerwehr am Donnerstagabend ein Kind aus einem zugesperrten Auto befreien. Die Mutter hatte den Schlüssel im zugesperrten Pkw gelassen.

07.08.2015

Bahn-Fahrer brauchen Geduld: Die Üstra meldet einen Oberleitungsschaden an der Podbi. Es ist ein Ersatzverkehr eingerichtet.

07.08.2015

Frank Hanebuth meldet sich zu Wort: Der Chef des aufgelösten Hells-Angels-Charters Hannover hat nach seiner Entlassung aus der U-Haft in Spanien sein erstes Interview der NP gegeben. Darin spricht er über die Rocker-Razzia „Casablanca“ 2013 auf Mallorca, seine zwei Jahre hinter Gittern und seine Pläne für die Zeit, wenn das Strafverfahren gegen ihn in Spanien abgeschlossen ist.

06.08.2015
Anzeige