Navigation:
Spritztour

Jugendliche fahren mit geklautem Auto bis Dänemark

Die Rundfahrt mit einem geklauten Auto durch Deutschlands Nachbarländer endete für drei Jugendliche in der Nacht zum Freitag mit ihrer Festnahme in Hannover. Die Polizei griff sie an der Straße Eichenplan in Groß-Buchholz auf.

Hannover. Das Trio im Alter von 12, 16 und 16 Jahren hatte den Wagen in der Nacht zu Donnerstag aus der Garage eines Bekannten bei Enze (Stadthagen) gestohlen, so die Polizei am Freitagmorgen. Ein Hinweis eines 30-jährigen Bekannten führte schließlich zur Festnahme der drei mutmaßlichen Autodiebe.

Sie gestanden den Beamten, mit dem Fahrzeug unter anderem im nord-west-deutsche Raum und sogar bis nach Dänemark unterwegs gewesen zu sein. Auf ihrem Weg hätten sie einige Male nachgetankt - ohne für den Sprit zu bezahlen.

Die Jugendlichen wurden vorerst in Betreuungseinrichtungen der Stadt untergebracht. Gegen die beiden 16-Jährigen wird nun unter anderem wegen schweren Diebstahls und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok