Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Jürgen Drews macht Ernst-August-Galerie zum Ballermann
Hannover Meine Stadt Jürgen Drews macht Ernst-August-Galerie zum Ballermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 23.02.2010
Jürgen Drews in Hannover: Ballermann-Spektakel in der Ernst-August-Galerie. Quelle: Dröse
Anzeige

Das mit der Musik, das scheint wirklich kein gutes Geschäft mehr zu sein – manch Star schreckt nicht mal davor zurück, jede CD einzeln an den Mann zu bringen. Zum Beispiel Jürgen Drews, gestern bei der Autogrammstunde in der Ernst-August-Galerie.

Die Signatur solls nur für die geben, die sein Album „Schlossallee“ gekauft haben: „Ich bin mein eigener Bananenverkäufer“. Ausnahme: „Auf Busen schreib ich immer.“ Man wird nicht grundlos als „König von Mallorca“ bekannt.

Er ist eigentlich der König von Mallorca, am Dienstag war Jürgen Drews auch der König von Hannover - oder zumindest von der Ernst-August-Galerie.

Als Kaufanreiz gabs dann gleich noch ein Medley aus den neuen Songs, inklusive Hit „Ich bau dir ein Schloss“, das er brav Frau Ramona widmete. Ganz so überspringen wollte der Schlagerfunke aber im ECE nicht: „Früher am Steintor haben die Leute mehr gefeiert.“ Solange die Leute die CD trotzdem kaufen… seb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betrunken fuhr Margot Käßmann am späten Samstagabend in der Innenstadt von Hannover über eine rote Ampel - direkt vor den Augen einer aufmerksamen Polizeistreife. Ein Fehltritt, der für die Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) schwerwiegende Konsequenzen haben könnte.

23.02.2010

Margot Käßmann taucht ab: Die Chefin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat nach ihrer Alkoholfahrt in Hannover sämtliche Termine in den kommenden Tagen abgesagt.

23.02.2010

Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, ist mit 1,54 Promille Alkohol im Blut am Steuer erwischt worden.

23.02.2010
Anzeige