Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Isernhagen: Sonntag wirds eng auf den Straßen
Hannover Meine Stadt Isernhagen: Sonntag wirds eng auf den Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 25.07.2014
Altwarmbüchener Triathlon 2014 (von links): Daniela Gensert (Energiewerke Isernhagen), Helge Mensching (Heinz von Heiden), Rudy Schell und Eckhard Bade (beide SC Altwarmbüchen), André Klunker (Radsport Stadler) und Volker Sandmann (Toyota). Quelle: Walter
Anzeige
Isernhagen

Anders als im Vorjahr sind die Hobbysportler dieses Mal mehr auf Hauptstraße unterwegs, weshalb Verkehrsteilnehmer gerade in den Altdörfern auch mehr Einschränkungen spüren werden.

Um 10.30 Uhr wird das Teilnehmerfeld auf die Schwimmstrecke im Altwarmbüchener See geschickt. Zeitgleich wird die Radstrecke gesperrt, auf der die Triathleten von circa 11 Uhr an den 20 Kilometer langen Rundkurs bewältigen – die Starter auf der olympischen Distanz sogar zweimal.

Die K 114 zwischen Altwarmbüchen und Isernhagen K.B. wird dafür ebenso abgeriegelt wie die Verbindungsstraßen zwischen F.B. und H.B. (Tiefe Trift/Auf der Heide) sowie H.B. und K.B. (An der Beeke/Hagenstraße). Anlieger sollten den nächsten Streckenposten ansprechen, falls sie ihre Grundstücke entlang der Strecke während des Rennens mit dem Auto verlassen müssen.

Die Burgwedeler Straße in H.B. können Autofahrer nur in Richtung Großburgwedel benutzen, die Hauptstraße in F.B. und die Dorfstraße in K.B. nur in Richtung Isernhagen N.B. Darüber hinaus wird auch der Verkehr auf der Hannoverschen Straße in Altwarmbüchen beeinflussen – Autofahrer können immer nur dann die Rennstrecke kreuzen, wenn sich kein Rennradfahrer nähert.

Wann die Sperrungen am Sonntag genau wieder aufgehoben werden können, hängt vom Tempo des langsamsten der mittlerweile 250 angemeldeten Teilnehmer ab. Cheforganisator Bade geht von etwa 13.30 Uhr aus.

Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige