Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Indoorplantage in Mellendorf entdeckt
Hannover Meine Stadt Indoorplantage in Mellendorf entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 27.08.2014
Anzeige
Hannover

Der Tatverdächtige sitzt seit dem 15.08.2014 in Untersuchungshaft. Bereits im Frühjahr dieses Jahres war der 42-Jährige durch einen Zeugenhinweis in den Fokus der Ermittler geraten. Die weiterführenden Überprüfungen der Drogenfahnder ergaben, dass er in seinem Wohnhaus in Isernhagen-Süd und in einer angemieteten Lagerhalle in Mellendorf (Wedemark) professionelle Indoorplantagen betrieben und dort in großem Stil Marihuanapflanzen aufgezogen hatte. Mit richterlichen Beschlüssen durchsuchten die Beamten am 14.08.2014 seine Räumlichkeiten und wurden fündig: Sie stellten insgesamt 394 erntereife Marihuanapflanzen und 110 Gramm zum Verkauf bestimmtes und verpacktes Marihuana sicher.

Weiterhin beschlagnahmten sie in einer Lagerhalle in Herrenhausen deponiertes Equipment für Indoorplantagen, das zur Aufzucht der Pflanzen benötigt wird. Der 42-Jährige wurde vorläufig festgenommen, gegen ihn leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ein. Ein Haftrichter schickte den mutmaßlichen Drogenhändler am nächsten Tag in Untersuchungshaft

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige