Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt InBev streicht 41 Jobs bei der Gilde in Hannover
Hannover Meine Stadt InBev streicht 41 Jobs bei der Gilde in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 07.01.2010
Der Sitz der Gildebrauerei in Hannover. Quelle: lni
Anzeige

Hannover/Bremen. Ziel sei es, durch eine Restrukturierung die Organisation schlanker zu machen, sagte der Sprecher der zu InBev gehörenden Brauerei Beck & Co, Henrik von Oehsen, am Donnerstag in Bremen. Damit solle langfristig die Wettbewerbsfähigkeit sichergestellt werden. Der Abbau trifft insbesondere Bremen mit der Hauptverwaltung, Beck’s und dem Außendienst, wo zusammen 262 Stellen eingespart werden sollen. Die Maßnahmen sollen bis Ende 2010 umgesetzt sein.

Doch auch die andere Standorte sind betroffen. So sollen unter anderen bei der Gildebrauerei in Hannover 41, bei Hasseröder in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) 35 und am Münchner Standort 32 Arbeitsplätze abgebaut werden. Einige Tätigkeiten in den betroffenen Bereichen sollen an interne und externe Dienstleister übertragen werden. Die Geschäftsleitung werde in der kommenden Woche Gespräche mit Arbeitnehmervertretern und Mitarbeitern führen, um sozialverträgliche Lösungen zu finden. Ein Sozialplan sei bereits 2009 abgeschlossen worden, sagte von Oehsen. InBev Deutschland ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch. Mit einem Absatzvolumen von neun Millionen Hektolitern Bier im Jahr 2008 ist nach eigenen Angaben die Nummer 2 im deutschen Biermarkt. Doch der Gesamtmarkt ist anhaltend rückläufig. Deshalb müsse Produktion und Logistik dem tatsächlichen Bedarf angepasst werden. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob Äpfel, Kartoffeln oder Raps: Für diese und viele andere landwirtschaftliche Erzeugnisse oder Besonderheiten werben in Niedersachsen 28 Königinnen.

07.01.2010

Die klirrende Kälte erschwert zunehmend die Arbeit der Müllabfuhr in Niedersachsen. Im schlimmsten Fall müssen die Anwohner wie in Celle damit rechnen, auf ihrem Müll sitzen zu bleiben.

07.01.2010

Im Prozess um eine Prügel-Attacke von Ernst August Prinz von Hannover (55) hat die Verteidigung die Kompetenz des sachverständigen Rechtsmediziners massiv in Zweifel gezogen.

07.01.2010
Anzeige