Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt In der „Insel“ schmeckt es in Hannover am besten
Hannover Meine Stadt In der „Insel“ schmeckt es in Hannover am besten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 09.11.2015
Benjamin Meusel von der "Insel" ist laut aktuellem „Gault 
Millau“ einer der besten Köche Niedersachsens. Foto: Archiv
Anzeige
Hannover

Küchenchef Benjamin Meusel verteidigte in der heute erscheinenden aktuellen Auflage des Gourmetführers seine 17 Punkte (von 20 möglichen) aus dem Vorjahr.

Ein besondere Erwähnung findet diesmal Benjamin Gallein von der „Ole Deele“ in Großburgwedel (16 Punkte). Ob er mit seiner Küche auch den Stern seiner Vorgänger Andreas Tuffentsammer und Tony Hohlfeld verteidigen konnte, verrät die Tester-Konkurrenz vom Michelin erst am Donnerstag.

Bei zwei ehemaligen Ole-Deele-Köchen hat es schon geschmeckt: Das „Boca“ von Constantin Syring und Lukas Heimsoth in der List bekam gestern den „Bib Gourmand“ verliehen. Damit adelt der Guide Michelin eine gute und erschwingliche Küche.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im großen NP-Interview spricht Teresa Enke (39) offen über Robert Enke und deren gemeinsame Adoptivtochter Leila (6). Teresa Enke wohnt mit Leila in Köln.

12.11.2015

Zum sechsten Todestag von Robert Enke sprach die NP Teresa Enke zum Interview - sie redet so offen wie nie über das Erinnern an den einstigen 96-Torwart.

09.11.2015

Die Kinderaugen leuchteten mit den selbstgebastelten Laternen um die Wette: Beim „Vereint für Hannover“-Laternenumzug gestern Abend gab es Biene Maja, Einhörner, aber auch viele 96-Motive auf den Laternen.

09.11.2015
Anzeige