Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Imbiss-Mitarbeiter löscht Brand und verletzt sich
Hannover Meine Stadt Imbiss-Mitarbeiter löscht Brand und verletzt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 29.09.2018
Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Imbiss am Mühlenberger Markt. Quelle: Feuerwehr Hannover
Hannover

In einem Imbiss am Mühlenberger Markt hat es am Sonnabendnachmittag gebrannt. Ein Mitarbeiter des Schnellrestaurants verletzte sich, als er versuchte, das Feuer zu löschen. Wie die Feuerwehr mitteilt, verbrannte sich der 39-Jährige an den Händen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Alle übrigen Mitarbeiter und Gäste konnten sich rechtzeitig aus dem Lokal retten.

Das Feuer war gegen 15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in der Küche ausgebrochen. Der Angestellte verhinderte, dass sich der Brand ausbreiten konnte. Allerdings hatten sich in der Zwischendecke und der Dunstabzugshaube etwa 600 Grad heiße Glutnester gebildet. Die Feuerwehr musste beides aufbrechen, um das Feuer endgültig zu löschen. Die Wohnungen über dem Lokal wurden durch den Brand nicht beschädigt.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 30.000 Euro, 41 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Imbiss am Mühlenberger Markt. Quelle: Feuerwehr Hannover

Von Sascha Priesemann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Greenpeace hat sich in Hannover für den Erhalt des Hambacher Forstes in Nordrhein-Westfalen eingesetzt. Die Umweltschutzorganisation sammelte am Schiller-Denkmal Unterschriften für den Schutz des Waldes.

02.10.2018

Autoreifen, Fernseher oder eine Bowling-Kugel: Über 400 Fundsachen ist die Stadt Hannover bei der größten Versteigerung im Ordnungsamt losgeworden. Das liegt vor allem an Fundbüro-Leiter Frank Schaffert, der die Produkte ganz besonders anpreist.

02.10.2018

Betroffen vom Abriss der Eisenbahnbrücke über der Königstraße ist vor allem der Nahverkehr in Hannover. Bis Mitte Oktober fahren zahlreiche Züge abweichend vom regulären Fahrplan. Die NP gibt einen Überblick über Verspätungen und Ausfälle.

01.10.2018