Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ihme-Zentrum erstrahlt in neuen Visionen
Hannover Meine Stadt Ihme-Zentrum erstrahlt in neuen Visionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:58 18.09.2015
Hunderte Besucher betrachteten gestern am Peter-Fechter-Ufer in der Calenberger Neustadt die Lichtprojektionen auf dem Beton-Koloss. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

„Die Wirkung kommt dadurch, dass das Ihme-Zentrum in der Nachtstimmung ohnehin eine solche Urbanität ausstrahlt“, sagt der Lichtkünstler Franz Betz, einer der Initiatoren. Höhepunkt der Kunstaktion waren die Projektionen der Agentur „Pix.Cell“, die über einen Lichttisch auch von den Besuchern beeinflusst werden konnten. Dazu gab es ein Open-Air-Kino mit Kurzfilmen, Musik vom DJ und für Kinder ein „Glühwürmchen“-Suchspiel mit Rapper Spax.

Nur der plötzliche Starkregen machte dem Abend ein zu schnelles Ende. Fortsetzung folgt aber Sonnabend ab 19 Uhr. Diesmal wird auch das Wasser illuminiert. Und nach 22 Uhr werden auf der Leinwand noch Zeitraffer-Aufnahmen des hannoverschen Fotografen Stefan Knaak zu sehen sein. Wenn alles glatt läuft, war das nur der Anfang. Betz: „Wir setzen darauf, dass wir in den nächsten Jahren weitermachen.“

www.ihmevision.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige