Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ihme-Zentrum bekommt 2016 neue Fassade
Hannover Meine Stadt Ihme-Zentrum bekommt 2016 neue Fassade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 12.12.2015
Anzeige
Hannover

Torsten Jaskulski vom Verwalter Cardea Immobilien stellte drei recht ähnliche Entwürfe vor. Seiner Ansicht nach war die Reaktion im Raum „positiv, positiv! Das war eine sehr konstruktive, sehr angenehme Veranstaltung.“ Die groben Entwürfe müssten noch mit den Eigentümern und mit der Stadt konkretisiert und abgestimmt werden. Anfang kommenden Jahres soll der Bauantrag gestellt werden, noch 2016 Baubeginn sein und bis 2018 die Fassadengestaltung erledigt. Parallel dazu soll der Ihme-Ufer-Weg entlang der Wohnungsseite 2016 komplett instand gesetzt werden. Jaskulski ist überzeugt, dass Investor Intown (hat auch das Hotel Maritim gegenüber dem Rathaus erworben) tatsächlich sein Vorhaben durchzieht. Derzeit werde intensiv mit Maklern gesprochen und der Markt für mögliche Mieter sondiert. Je nachdem, ob etwa ein Fitnessstudio oder ein Einzelhändler betroffen sei, seien an der Fassade mal Fenster und mal keine vorgesehen.

Der Investor trat nicht auf, war laut Jaskulski aber durch eine Mitarbeiterin während der gut zweieinhalbstündigen Versammlung vertreten. Ein Teilnehmer sagte zur NP, er wünsche, „dass sich der Investor mal sehen lässt und Tacheles redet“. Ein anderer sagte: „Was uns am meisten verunsichert, ist, dass es keinen konkreten Plan gibt.“ Denn wie es 2018 abseits der erneuerten Fassade im Objekt weitergeht, ist offenbar unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Neonröhren unter dem Dach der ehemaligen Tankstelle in der Lehrter Straße 47 (Anderten) werfen ein starkes Licht. Von der Seite strahlen die Firmenschilder von Bassam A. (41) - auch nachts. Auch am 9. Juni 2015 um 1.15 Uhr, als der Kfz-Meister einem Einbrecher (18) vor seiner Haustür mit einem Schuss das Leben nahm. Totschlag oder Notwehr?

12.12.2015

Es hat lange gedauert. Zuletzt hatte die Politik noch einmal Druck gemacht. Nach Auskunft der Stadt soll die Sanierung des Spazier- und Joggingweges am Maschsee entlang des Rudolf-von-Bennigsen-Ufers nun tatsächlich beginnen. Mittwoch waren bereits erste Absperrungen und ein Radlader am See zu sehen.

09.12.2015

Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 900 000 Menschen, lediglich fünf Prozent davon werden obduziert. Herzinfarkt oder Giftmord? Wenn das Leben endet, beginnt die Arbeit der Rechtsmediziner. Was sie übersehen, bleibt für immer unentdeckt. Ihr Arbeitsalltag ist nichts für schwache Nerven.

12.12.2015
Anzeige